Drucken

Whisky aus Japan, Taiwan, Deutschland, Frankreich

Whisky von unseren Freunden aus dem Osten und dem Rest der Welt ;-)  


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: S0805[7]

ARMORIK Classic
Breton Single Malt Whisky, 70 cl, 46% vol., un-chillfiltered

Als Eckpfeiler der Abfüllungen vereint der Armorik Classic die besten Fässer des Lagerhauses in einer harmonischen Zusammenstellung - das Ergebnis von Sherry und Bourbon-Fässern verschiedener Altersstufen, der Reifung an der bretonischen Küste und dem Know-how unserer Master Blender. Diese Armorik Classic in einer un-chillfiltered Edition präsentiert eine unglaubliche Vielfalt von Aromen.

Nase: Reich und elegant mit einem Hauch von Nüssen (Haselnuss) und geröstetes Brot.
Geschmack: Ein fruchtiger Angriff, der allmählich seine Komplexität enthüllt, mit Noten von getrockneten Früchten, Getreide und Gewürzen.
Finish: Lang anhaltende würzige Meeresbrise

Distillerie Warenghem Distillerie
Adresse: Route de Guingamp, Boutill, 22300 Lannion, Frankreich
Telefon:+33 2 96 37 00 08

 

30,95 / Flasche(n) *
1 l = 44,21 €

Auf Lager
innerhalb 3-4 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: S0805[8]

Breton Single Malt Whisky, 70 cl, 46% vol., un-chillfiltered

Der Armorik Doppelte Maturation steht symbolhaft für die Werte der Destillerie, mit seiner doppelten Reifung spiegelt er mit seiner Qualität noch mehr das Know-how und Engagement seiner Herkunft und seines "Terroirs". Durch eine Partnerschaft mit einem lokalen Cooper, verwendet die Brennerei einzigartige Eichenfässern aus den Wäldern der Bretagne. dieser Whisky ruht lagert für viele Jahre, bevor er in Sherry-Fässern für eine zweite Reifung umgefüllt wird. Reduziert auf 46% und nicht chillfiltered beeindruckt er mit seiner Eleganz und Komplexität.

Nase: Fruchtig und elegant, zeigt schöne Noten von Zitrusfrüchten und Apfel, in Kombination mit Noten gesalzener Butter Karamell.
Geschmack: Ein feine, elegante Holznote, die sich zu süßlichen und getreidigen Noten mit unglaublicher Komplexität entwickelt.
Finish: Nuancen von Heidehonig, unterlegt die Getreide und maritimen Noten.

Distillerie Warenghem Distillerie
Adresse: Route de Guingamp, Boutill, 22300 Lannion, Frankreich
Telefon:+33 2 96 37 00 08

 

37,95 / Flasche(n) *
1 l = 54,21 €

Auf Lager
innerhalb 3-4 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: S0805[10]

Preussischer Whisky aus der Uckermark ist ein Single Malt, dessen Charakter die Herstellung und die Region, aus der er kommt, großartig widerspiegelt: Erdig, kraftvoll, unabhängig und ungezähmt. Er wird in traditioneller Weise von Hand langsam destilliert und reift in ausgesuchten Eichenfässern zu seinem vollen Charakter heran, bevor er in Fassstärke abgefüllt wird. Jede Einzelfassabfüllung besitzt ihren ganz eigenen und unverwechselbaren Charakter.

Hier der Imagefilm !

Cask. 38, bottled 08.06.2018,  55,7 %vol.

Die in Sachsen-Anhalt geborene und in Schwedt, der größten Stadt der Uckermark, aufgewachsene Pharmazie-Ingenieurin Cornelia Bohn entdeckte ihre Liebe zum Whisky schon sehr früh, konnte ihre Leidenschaft zu DDR-Zeiten aber kaum ausleben. Das änderte sich mit der Öffnung der Berliner Mauer am 9. November 1989 jedoch schlagartig: Cornelia Bohn investierte ihre 100 D-Mark Begrüßungsgeld in Scotch. Doch das Leben ist mehr als nur Whisky. Es folgte zunächst ein Pharmaziestudium, die Liebe zu einem Mann und schließlich die gemeinsame Tochter. Die Familie baute ihr Nest in der Uckermark – nicht weit von der Brennerei, in die sich Cora verguckt hatte. Doch der Whisky ließ Cora nicht los. Sie bereiste Schottland und besuchte dort zahlreiche Whiskydestillerien. Wohl daraus erwuchs dann schließlich auch der Wunsch, selbst Single Malt herzustellen.

Die Kunst der Destillation hat in Deutschland eine überaus lange und reiche Tradition – immerhin sind die ersten Brennereien schon vor über 600 Jahren belegt. 1850 erhielt auch Schönermark eine Brennerei, als der preußische Graf von Reedern dort einen Gutshof nebst obligatorischer Gutsbrennerei und Stallungen errichten ließ. Von Anfang an wurde in dem kleinen Dorf in der Uckermark die Brennanlage dazu verwendet, Getreide zu Kornbrand zu destillieren. Was auf den ersten Blick für ein "Kartoffelland" wie es Preußen damals war, ungewöhnlich erscheinen mag, ist leicht erklärt: Die Uckermark galt stets als Kornkammer Brandenburgs – und sie ist es heute noch. Hundert Jahre lang arbeitete die Destillerie kontinuierlich. Das Malz bezog man aus der zwölf Kilometer entfernten Mälzerei in Angermünde. Der Kornbrand selbst wurde in Fässern gelagert und auf diese Weise auch in die großen Städte transportiert, während die Schlempe dankbar als Futter für das Vieh abgenommen wurde. Die Ära der Schönermark’schen Gutsbrennerei endete jäh, als nach Ende des Zweiten Weltkrieges die Sowjets die Anlage abbauten, alle Fässer mit sich nahmen und einen leeren Torso hinterließen, der langsam, aber sicher zerfiel.

Als Cornelia Bohn Brennerei und Pferdestall um die Jahrtausendwende entdeckte, war es Liebe auf den ersten Blick. Doch es sollte noch weitere zehn Jahre dauern, bis Cornelia Bohn diesen Komplex aus seinem Dornröschenschlaf erweckte. Zur Wiederaufnahme der Brenntradition in dem Brennereigebäude war es jedoch zu spät: Zu sehr hatte der Zahn der Zeit und ein Blitzeinschlag an ihm genagt. Zurück blieb ein altersschwaches Konstrukt, das als Heimat für eine neue Brennerei ungeeignet war. Dagegen zeigte sich der Pferdestall, der selbst zwei Weltkriege unbeschadet überdauert hatte, in einem besseren Zustand – kein Wunder, sind doch die 70 Zentimeter starken Wände aus Feldsteinen errichtet und massive Stahlträger halten alles bestens zusammen. Cornelia Bohn räumte das Gebäude, das im Dorf zuletzt Verwendung als Getreidelager fand, leer und legte auch die Preußische Kappendecke – eine spezielle Form eines Tonnengewölbes – frei. Bei allen Arbeiten war sie darauf bedacht, die Bausubstanz so weit wie möglich unangetastet zu lassen und den ursprünglichen Eindruck zu erhalten.

Die kupferne Brennanlage wurde harmonisch in den Pferdestall integriert, so dass dessen schlichter und gleichzeitig eleganter Charakter dabei vollständig erhalten blieb. Beide zusammen bilden nun eine unvergleichliche Symbiose aus Technik und Geschichte. Hergestellt wurde die Anlage vom führenden Brennereianlagenhersteller Arnold Holstein in Markdorf am Bodensee. Die Brennblase fasst 550 Liter und weist vier Böden in der Verstärkerkolonne auf. Komplettiert wird die Anlage von einem außergewöhnlich langen Kühler und dem heute obligatorischen Katalysator. Somit setzt Cornelia Bohn eine mehr als 150 Jahre alte preußische Tradition in Schönermark fort und auf fast schon wundersame Weise erhält ein Gebäude nach 60 Jahren wieder eine großartige Aufgabe.

PREUSSISCHE WHISKY DESTILLERIE
AM GUTSHOF 3
16278 MARK LANDIN

78,95 / Flasche(n) *
1 l = 157,90 €

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: S0805[11]

BAAS. DER UERIGE SINGLE MALT WHISKY

Unser einzigartiger Single Malt Whisky, gebrannt im Uerige im Herzen der Düsseldorfer Altstadt, beeindruckt durch seinen ausgewogenen Charakter, seine kompromisslose Individualität und eine sympathische Milde.

Im Gegensatz zu unseren fernen schottischen Mitbewerbern filtert unser Brennmeister die Maische, die als Rohstoff für unseren Whisky zum Einsatz kommt – Spelzen (oder „die Treber“) werden so entfernt, um jegliches Risiko unedler Aromen auszuschließen. Ausserdem verwenden wir ausschliesslich den Mittellauf unserer Brennerei und verzichten gänzlich auf den weniger edlen Vor- und Nachlauf.

Nach 36 Monaten Reifung in Fässern aus amerikanischer Weiß-Eiche bringen wir unseren Whisky auf die ideale Trinkstärke von 42,5 % und füllen ihn nicht filtriert ab.
BAAS ist der im Moment weltweit rarste zeitgenössische Whisky und nur begrenzt verfügbar.

500 ml

Alkoholgehalt 42,5%vol.

UERIGE
Obergärige Hausbrauerei GmbH

Berger Strasse 1
40213 Düsseldorf

Quelle : www.uerige.de

74,95 / Flasche(n) *
1 l = 149,90 €

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: S0805[2]

St. Kilian Single Malt, Signature Edition "One", 45 % vol. Alkohol, 0,5 L - 2016 destilliert, bottled 2019 (Erster Whisky von Deutschlands größter und einziger Brennerei, die schottische Brennblasen verwendet) !

-Destilliert aus 100% Gerstenmalz in original schottischen Pot-Stills !
-Drei Jahre gereift in fünf exzellenten Fässern aus der ganzen Welt !
-Tasting Notes: Fruchtig-mild mit Noten von tropischen Früchten – sanfte Würze mit malzigem Abschluss
-Abgefüllt in perfekter Trinkstärke von 45 % vol. in eine neue, einzigartige 0,5l-Flasche, die den Pot-Stills nachempfunden wurde !
-Limitierte Batch-Abfüllung – hochwertige Geschenkverpackung inklusive !
Quelle : St. Kilian Distillers

 

St. Kilian Distillers GmbH
Mario Rudolf
Hauptstr. 1-5
63924 Rüdenau
+49 9371 40712-0
info@stkiliandistillers.com
http://www.stkiliandistillers.com
Deutschland

38,95 / Flasche(n) *
1 l = 77,90 €

Auf Lager
innerhalb 3-4 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: S0345[5]

Ichiro´s Malt & Grain 2019, 0,7 L, 46,5 % vol., world blended Malt & Grainwhisky, by Ichiro Akuto (Whisky aus Japan von Chichibu))

- Versandkostenfrei -

Importeur:

Prineus GmbH
Preetzer Straße 10
24143 Kiel
Tel.: 0431-77591592
Fax : 0431-77591593

Whisky

Alkoholgehalt 46,5 % vol.

69,95 / Flasche(n) *
1 l = 99,93 €

Auf Lager
innerhalb 3-4 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: S0805[3]

"Bud Spencer" The Legend, St. Kilian Distillers, Single Malt Whisky

39,95 / Flasche(n) *
1 l = 57,07 €

Auf Lager
innerhalb 3-4 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: S0805[4]

VORBESTELLUNG - Versand erfolgt ab 2. März 2021

 

BUD SPENCER WHISKY – THE LEGEND – RAUCHIG 

St. Kilian Distillers, Single Malt Whisky

49,95 / Flasche(n) *
1 l = 71,36 €

Auf Lager
innerhalb 3-4 Tagen lieferbar